DLF berichtet über Mooreiche

Im Harz kommt in den nächsten Tagen ein 1700 Jahre alter Baumstamm zur Versteigerung – eine so genannte Mooreiche. Bei der Mooreiche handelt es sich um Eichenholz, das Jahrtausende lang unter Sand und Schlamm luftdicht ruhte. In der Pfeifenproduktion kommt dieser Baustoff für besonders edle Stücke gerne zum Einsatz. Der Deutschlandfunk berichtete heute über den seltenen Fund. Der Beitrag kann hier abgerufen werden.

Michael Schneider

Stellvertretender Vorsitzender der Genussraucher Freiburg mit dem Hut für innovative Veranstaltungen und technische Spielereien.