Pfeifenmacher zu Gast bei Stefan Meier Tabakwaren

Der Pfeifenmacher Axel Reichert wird vom 17. bis 18. April 2009 im Ladengeschäft von Stefan Meier Tabakwaren zu Gast sein. Im Gepäck wird er eine große Auswahl seiner aktuellen Pfeifenmodelle haben und natürlich auch zu ausführlichen Gesprächen um und über die Pfeife zur Verfügung stehen.

Axel Reichert, beheimatet im Saarland, fertigt schon seit über 10 Jahren exklusive und qualitativ hochwertige Einzelstücke in reinster Handarbeit. Gelernt hat er sein Handwerk durch den Kontakt zu anderen Pfeifenmachern wie Rainer Barbi. Besonderen Wert legt Reichert auf die Auswahl von bestem Bruyereholz und verarbeitet nur Plateauhölzer der höchsten Qualitätsstufe. Diese werden von ihm eigenhändig im Sägewerk ausgesucht. Je nach Ausführung kommen Zierringe aus verschiedenen Materialien zum Einsatz, wie z. B. Edelhölzer, Mammut-Elfenbein, Horn usw. Die Mundstücke sind wegen der Bissfreundlichkeit ausschließlich aus Kautschuk gefertigt.

Pro Jahr entsteht nur eine kleine Anzahl von Einzelstücken, da sie von Herrn Reichert nebenberuflich gefertigt werden.

Weitere Informationen auch auf der Webseite von Stefan Meier Tabakwaren

Michael Schneider

Stellvertretender Vorsitzender der Genussraucher Freiburg mit dem Hut für innovative Veranstaltungen und technische Spielereien.